Omandumba Logo
strip

Ihre persönliche Gästefarm 
in den Erongobergen, Namibia

Dritte Covid Welle in Namibia

Pallium

Liebe Weltgemeinschaft!

Namibia befindet sich mitten in der 3. Welle von COVID Infektionen, die die Ausmaße eines Tsunami hat und das namibische Gesundheitssystem komplett überfordert!  Privat- und Staatskrankenhäuser müssen Patienten abweisen, da keine Betten mehr verfügbar sind.

Die Nationalregierung allein ist nicht mehr in der Lage, diese nie dagewesene Krise zu bewältigen, daher hat Ciske Howard-Smith eine COVID TASK FORCE ins Leben gerufen.

Ciske ist Vorsitzende des Regionalrates der ERONGO Region, und ihr Aufruf an die Zivilgesellschaft, mit der Bitte um Unterstützung im medizinischen und personellen Bereich, hat sehr gute Resonanz erhalten.

Das erste Ziel war, durch gezielte Besuche von Firmen und Institutionen die Impfquote deutlich zu steigern. Leider ist Namibia inzwischen der Impstoff ausgegangen!

Deshalb hat sich Ciske’s Team nun der Versorgung der kranken Menschen zugewandt und bittet dafür um Spenden, um so vielen wie möglich zu helfen – mit Sauerstoff und medizinischer Ausrüstung, aber auch mit Lebensmitteln und „einfachen Dingen“ wie Decken!

Und nicht nur in Swakopmund!  Ciske unterstützt aktiv die Gründung weiterer privater Initiativen in anderen Städten, sodass jeweils vor Ort das schlimmste Leid gelindert werden kann.

Pallium – Forschung und Hilfe für soziale Projekte e.V. stellt dankenswerterweise folgendes Spendenkonto für diesen Zweck zur Verfügung und wird auf Wunsch auch Spendenquittungen ausstellen. 

Gerne nehmen wir auch Sachspenden an wie:

  • Beatmungsgeräte (für Haushaltsgebrauch)
  • Finger-Pulsoximeter
  • Blutdruckmessgeräte
  • Masken und Handschuhe
  • Desinfektionsmittel und Desinfektionstücher
  • Nadeln und Spritzen
  • Thermometer

Bei Sachspenden wenden Sie sich bitte direkt an uns unter oder auch per Telefon/Whatsapp unter +264 81 681 7211.

Der Spendenaufruf hat allein in Swakopmund binnen 2 Tagen eine Summe von ca. N$ 50.000 (knapp EUR 3.000) eingebracht! Aber die lokalen Möglichkeiten sind begrenzt und wir brauchen auch Ihre Hilfe - bitte spenden Sie und helfen Sie uns COVID zu besiegen.

Pallium – Forschung und Hilfe für soziale Projekte e.V.

  • Volksbank Mittelhessen eG
  • IBAN: DE02 5139 0000 0002 2676 08
  • BIC: VBMHDE5F
  • BETREFF: COVID
Namibia erleben in Zeiten von Corona

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.omandumba.de/

Corona Neuigkeiten

Hier finden sie stets aktuelle Informationen über die Corona Situation in Namibia

namibiafavorites

 

Unterstützung für das Omandumba Team

Die Omandumba Guestfarm, wurde - wie viele Unternehmen in Namibia - hart von der Coronakrisa getroffen. Tatsächlich ist die Situation ziemlich prekär. Familie Rust und die Angestellten von Omandumba werden nun durch eine Spendenaktion über Betterplace von Henning und Jana Busch unterstützt. 

Hier finden Sie weitere Informationen:

Helfen Sie Omandumba

 

Harald & Deike Rust

Omandumba  Tel: +264 (0) 64 571 086

Web development by Treasure Hunt Design Namibia